HOME
SITEMAP
KONTAKT
LAGEPLAN
ANGEBOT
ENGLISH
TIPPS
WEBCAMS
Il Spir

Ruin Aulta

Trutg dil flem

Pinut

Arena Kitchen

Stargels

Grandis

Las Caglias

Greulich, Zürich

Volta Bräu, Basel

Hotel Krafft, Basel

 

 

> Architektin: Corinna Menn

Il Spir*, der Mauersegler

Nach dem Rückzug der letzten Gletscher vor 10 000 Jahren begann der Rhein die Gesteinsmassen des Flimser Bergsturzes zu durchbrechen. Seine Kraft schuf das Naturschauspiel der Ruinaulta**.

Dem Menschen wird sie bei Conn gezielt geöffnet, ohne dass er aber selbst die Bühne betritt. An der äussersten Kante im Wald verankert, ragt die Aussichtsplattform zwischen die Föhren und neigt sich über den Schluchtraum. Einem Mauersegler gleich, die Flügel zum Flug ausgespreizt, schwebt sie über dem Abgrund.

Fünf Gehminuten vom Restaurant enfernt können Sie mitfliegen.

 

 

 

*

Il spir hat im Romanischen zwei Bedeutungen: einerseits ist es der Turmfalke, andererseits der Mauersegler. Im Zusammenhang mit der Plattform ist von der Silhouette des Mauerseglers die Rede.

**

Ruinaulta steht als Begriff für die Vorderrheinschlucht.

Eine ruina ist eine Geröll- und Schutthalde im Gebirge, ault/a bedeutet hoch.